Renovierungszeit

Donnerstag, 4. Dezember 2008

Stimmungsschwankungen

Jeden Tag sehe ich, das was ich nicht sehen will - IMMER noch Baustellenchaos und KEIN Ende... deprimierend.

Andererseits - was wir hier in den letzten Wochen geschafft haben ist eingentlich auch unglaublich.

Grüße Jules

Montag, 1. Dezember 2008

Dachprojekt

Pünktlich zum 1. Advent haben wir es geschafft, das Dach zu dämmen und zu isolieren. Eine Dachhälfte ist jetzt auch schon verkleidet.

Wir nähern uns langsam einen komplett fertigen Dach....dann haben wir nur noch im Treppenhaus und Gäste-WC Rohbau....

Leider sind in allen Räumen noch kleine Baustellen :(

Aber das schaffen wir auch noch.

JULES

Donnerstag, 20. November 2008

Drama - Dach

Dank dem Dach liegen wir Wochen hinter dem Zeitplan - ABER das ist egal....denn langsam - ganz langsam wird es hier wohnlich....

Grüße

Mittwoch, 12. November 2008

Arbeit Arbeit Arbeit

Und ich vergesse das Bloggen – Eine Schande...
Nicht nur der Bau- und der berufliche Stress, nein am Stricken bin ich auch ;o)
Aber in den letzten Tagen habe ich mehr gerippelt als gestrickt.

Die to-do-Liste in Sachen Bauarbeiten wird zwar weniger...ein Ende ist aber noch nicht in Sicht....

Grüße Jules

Freitag, 31. Oktober 2008

Einweihung....

der Badewanne, die auch die einzige Duschgelegenheit derzeit bei uns im Haus ist.
Diese Ehre wurde nicht mir, sondern meinen Freund zu teil.

Die restlichen Arbeiten laufen aber auf Hochtouren, so dass wir hoffentlich bis Weihnachten mit allen
Arbeiten im Haus fertig sind. Kritisch ist wohl nur das Treppenhaus, weil das von der neuen Haustür und
der neuen Holztreppe abhängig ist....

Aber ab einem gewissen Punkt sollte man sich keine Ziele mehr setzen und sich einfach nur über jeden
kleinen Schritt freuen.

JULEs

Sonntag, 26. Oktober 2008

Stimmungstief

Was soll ich sagen...bei mir macht sich derzeit ein Stimmungstief breit. Viel Arbeit beim Job und noch
mehr Arbeit zu Hause auf der Baustelle. Klar, wenn das Dach mal von Außen abgeschlossen ist, dann geht es
endlich in großen Schritten voran. Denn erst dann können wir erneut von Innen mit Glaswolle dämmen und die Rigipsplatten
an die Wände bringen, den Korkfußboden verlegen und uns gemütlich einrichten. Wenn wir das geschafft haben, wird alles gut...

Muss ja ;o)

Samstag, 25. Oktober 2008

To-Do´s am Samstag

Diesen Samstag werden wir die andere Hälfte des Dachen abdecken, neu isolieren und erneut decken.
Hoffen wir mal, dass das Wetter hält und unsere Helfer genauso motiviert sind, wie am letzten Samstag.

Donnerstag, 16. Oktober 2008

No End

Es scheint kein Ende in Sicht zu sein....Gestern haben wir festgestellt, dass eine Außenwand im Keller nass ist und
wohl von Außen feucht wird....Mensch!
Das brauchen wir echt nicht. Wir haben sooo viel zu tun und unsere To-Do-Liste wird nicht kleiner, obwohl wir jeden Tag
fleißig sind.

Am kommenden Samstag wollen wir die erste Seite des Daches abdecken, neu isolieren und neu decken.
Nächsten Samstag ist dann die andere Hälfe dran....
Hoffen wir nur mal, dass das Wetter mitspielt und es trocken bleibt.

Auch hoffe ich, dass am kommenden Samstag endlich die Heizung in Betrieb geht. Es ist sehr unangenehm und deprimieren morgens aus dem Schlafzimmer in ein kaltes Haus zu treten.

Ja wir hoffen...wegen allem und nichts und sind einfach froh, wenn wir endlich fertig sind. Doch das dauert wohl noch eine ganze Weile und wird noch sehr viel Arbeit in Anspruch nehmen.

Nur ein Gedanke zählt: Das gehört alles uns ;o)

Eure Jules

Donnerstag, 9. Oktober 2008

Kleberesten an den Fensterrahmen

Was soll ich sagen?!
Seit meheren Tagen versuche ich Klebereste von den Fensterrahmen wegzubekomme - Ohne erfolg....
Zwar habe ich spezielle Reinigungsmittel gekauft und auch fleißig geschrubbt - doch ohne die Klebereste zu entfernen...

Warum muss man überhaupt Gardienen an den Fensterrahmen kleben?
Und warum muss man dann auch noch extra Klebemittel darunter machen?

Ich bin ratlos :(
Denn das Zeug MUSS ab....

Freitag, 3. Oktober 2008

Endlich: Bilder vom Chaos

Hier will ich die Bilder mal ganz unkommentiert lassen....




Just Jules

Stricken, Nichtrauchen und das ganz normale Chaos...

Das große Stricken von Innocent

Stricksucht 2009:

  • Socken: 7 Paar
  • Babysocken: 0 Paar
  • Schal: 1
  • Stirnband:0
  • Innocent-Mützchen: 13
  • Kimonojacke: 0 Paar
  • Blackberrytasche: 1
    • Stricksucht 2008:
      • Socken: 4 Paar
      • Babysocken: 2 Paar
      • Tischsets: 6 Stück
      • Türkranz: 1 Stück
      • Handtuch: 2 Stück
      • Topflappen: 2 Stück
      • Stricksucht Dezember 2007 bis 2005:
      • Socken: 43 Paar
      • Babysocken: 12 Paar
      • Schlüsselanhänger: 8
      • Adventssocken:24
      • Handytaschen:3
      • Poncho:3
      • Pullunder: 1
      • Schal: 5
      • Sonstiges:
      • 1 Labellotasche
      • 2 Strickfilztasche
      • 6 kleine Körbchen
      • 4 große Körbchen
      • 2 Mützen
      • 2 Stirnband
      • 5 Handtücher bestickt
      • 1 Lätzchen bestickt
      • 3 Tischsets
      • 1 Tempotasche
      • 6 Deckchen
      • 1 Teufelpuppe
      • 1 Kaktus
      • 1 Weihnachtskranz

Counter seit 16.12.2005

Status

Online seit 4298 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Mai, 13:24

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Handarbeiten
Hochschulleben
Just Sports
Meine Tanzgruppe
Nichtmehrraucher
Renovierungszeit
Tennis
To-Do-Liste
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren