Dienstag, 10. November 2009

Die verstrickte Dienstagsfrage 46/2009

Ich fange ein neues Strickstück immer mit viel Enthusiasmus an - es ist einfach toll, neue Wolle anzustricken. Aber mit dem Fertigstellen hapert es bei mir noch, das fordert viel Durchhaltevermögen. Wenn dann mal etwas fertig wird, habe ich richtig Trennungsschmerz und bin traurig, dass es vorbei ist. Geht es Euch ähnlich?

Herzlichen Dank an Anke für die heutige Frage!


Bei mir kommt das immer drauf an....bei Socken ist es mehr "okay mal wieder Socken", da ich diese oft verschenke.
Bei Pullunder und anderem macht es bis zum Vernähen immer Spaß.

Grüße Jules

Just Jules

Stricken, Nichtrauchen und das ganz normale Chaos...

Das große Stricken von Innocent

Stricksucht 2009:

  • Socken: 7 Paar
  • Babysocken: 0 Paar
  • Schal: 1
  • Stirnband:0
  • Innocent-Mützchen: 13
  • Kimonojacke: 0 Paar
  • Blackberrytasche: 1
    • Stricksucht 2008:
      • Socken: 4 Paar
      • Babysocken: 2 Paar
      • Tischsets: 6 Stück
      • Türkranz: 1 Stück
      • Handtuch: 2 Stück
      • Topflappen: 2 Stück
      • Stricksucht Dezember 2007 bis 2005:
      • Socken: 43 Paar
      • Babysocken: 12 Paar
      • Schlüsselanhänger: 8
      • Adventssocken:24
      • Handytaschen:3
      • Poncho:3
      • Pullunder: 1
      • Schal: 5
      • Sonstiges:
      • 1 Labellotasche
      • 2 Strickfilztasche
      • 6 kleine Körbchen
      • 4 große Körbchen
      • 2 Mützen
      • 2 Stirnband
      • 5 Handtücher bestickt
      • 1 Lätzchen bestickt
      • 3 Tischsets
      • 1 Tempotasche
      • 6 Deckchen
      • 1 Teufelpuppe
      • 1 Kaktus
      • 1 Weihnachtskranz

Counter seit 16.12.2005

Status

Online seit 4207 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Mai, 13:24

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Handarbeiten
Hochschulleben
Just Sports
Meine Tanzgruppe
Nichtmehrraucher
Renovierungszeit
Tennis
To-Do-Liste
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren